Die Diagnosegruppe SMA der DGM lädt zum SMA Symposium in Hohenroda vom 09.09.-12.09.2021

Logo DGSMA DGM

Update vom 07.09.2021:

Und dann kam alles anders…. aber doch eher zum positiven würde ich sagen. Nein es fällt nichts aus … uns erwartet eine Erweiterung. Ich persönlich (Thomas) finde ja prinzipiell, dass in anbetracht der Tatsache, dass viele SMA Betroffene Reiseeingeschränkt sind und solche Veranstaltungen garnicht besuchen können, viel mehr auch online passieren sollte. Nun werden manche Vorträge auch per Zoom in unsere Wohnzimmer gestreamt … eine gute Entwicklung!

PiktogramUpdateinfo und Termine zu Vorträgen per Online-Stream im pdf

Nach mehreren Verschiebungen und mit viel Zuversicht im Herzen freut sich die Diagnosegruppe SMA, Sie zum nächsten SMA Symposium einzuladen.

Die Veranstaltung wird vom 09.09. bis 12.09.2021 in Hohenroda stattfinden.

Das Symposium war neben den fachlich fundierten und vielfältigen Fachvorträgen und Workshops schon immer ein Ort der Begegnung und des gemeinsamen Austauschs. Und das soll auch so bleiben, weswegen wir uns bewusst für eine Präsenzveranstaltung entschieden haben. Die genauen Inhalte entnehmen Sie bitte dem Programm.

Auch wenn es derzeit, mitten in der dritten Welle der Corona-Pandemie, schon fast exotisch erscheint sich persönlich zu begegnen, so möchten wir mit Blick in den September guter Dinge sein, dass die Impfungen gut voran gehen, das Virus im September nicht mehr omnipräsent ist und eine Veranstaltung wie diese möglich ist.

Es sei gleich gesagt – etwas wird sich natürlich verändern: es wird ein umfassendes Hygienekonzept mit Masken, Tests etc. geben und vor Ort werden selbstverständlich auch die im September geltenden Regelungen berücksichtig. Der Teilnehmerrahmen muss kleiner gefasst werden.

Und daher bitten wir auch um eine verbindliche Anmeldung bis zum 31.07.2021.
UPDATE: Sollte die Situation mit der Corona-Pandemie sich wieder verschärfen, werden wir die Veranstaltung, wenn möglich als Hybrid durchgeführt. Dann würden wir einige Vorträge und Workshops online übertragen. Falls alle Stricke reißen, wird es das ganze Programm als reine online Veranstaltung geben. Es wird von unserer Seite auf jeden Fall durchgezogen, am liebsten natürlich mit Ihnen in Präsenz, aber notfalls sieht man sich dann daheim vor den Bildschirmen. Wir werden Sie über Änderungen selbstverständlich informieren. Kosten entstehen Ihnen bei einer Absage des Symposiums keine. Wer sich weiter unsicher ist, kann sich bei der Anmeldung gerne auf eine Wackelliste setzen lassen und bis zu zwei Wochen vor dem Event bei Bedarf sich wieder abmelden. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Plätze auf dieser Liste limitiert sind.

Die Anmeldeunterlagen finden Sie im Bereich der Diagnosegruppe auf: www.dgm.org

Sollte es die Corona-Pandemie nicht möglich machen sich zu begegnen, so werden wir Sie selbstverständlich umgehend informieren und es werden Ihnen hierfür keine Kosten entstehen.

Wir freuen uns auf Sie, auf viele informative Impulse und auf eine schöne gemeinsame Zeit in Hohenroda!

Ihre Diagnosegruppe SMA